Rezension zu unserem Buch „Prozesspsychologie“

In der Ausgabe 2/2014 der Zeitschrift „Kontext“ der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF) hat Carsten Hennig unser Buch „Prozesspsychologie“ rezensiert. Sein Fazit: „Prozesspsychologie begleitet Menschen Schritt für Schritt auf dem Weg der Veränderung im Rahmen von Organisationsentwicklungsprozessen. Sie bietet dem Kunden Nachhaltigkeit und Wachstum im besten Sinne, sie fordert gleichzeitig mit Nachdruck Intelligenz, Weisheit und Mut. Um den Beruf des Beraters stünde es besser und die Branche wäre deutlich überschaubarer, wenn das Selbstverständnis der Prozesspsychologie ein notwendiges Kriterium für den Eintritt in den Beratermarkt darstellen würde.“

Kritisch merkt Carsten Hennig an, dass die Inhalte zwar wohlsortiert, aber gelegentlich zu knapp gehalten seien. Vielleicht schreiben wir ja bald einen zweiten Band 🙂

Vielen Dank, Herr Hennig!

Schreibe einen Kommentar