Verlag

Wirtschafts- und Sozialwissenschaften sind kein Selbstzweck, sondern dienen dem Leben. Sie können die oft komplizierte Lage der Dinge erhellen und für die Praxis hilfreich sein. Zwischen dem Elfenbeinturm mancher und der trivialen Populärwissenschaft anderer gibt es Bedarf für verständliche und nützliche angewandte Wissenschaften.

Am 20.11.2017 habe ich den Lausitzer Verlag für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften gegründet. Der erste Titel des Programms beschäftigt sich mit der Frage, wie eine Hochschuldidaktik aussieht, die den gegenwärtigen Veränderungen, bspw. der zunehmenden Internationalisierung, gerecht wird. Ab Dezember 2017 wird das Buch im Handel erhältlich sein. Geplant sind auch ein e-Book sowie ein Hörbuch.

Das Buchdesign stammt von Thomas Hönel.

Jörg Heidig